cookthebooth

orange cordial

22
Jul

Ein Rezept ist aus unserem Portugal Urlaub noch übrig geblieben. Wir hatten ja ziemlich viele Regentage. Und an einem solchen Regentag sind wir auf gut Glück über Land gefahren. Dabei haben wir an einem verlassenen Haus einen Orangenbaum gefunden, der komplett voll hing. Alles konnten wir nicht mit nehmen, aber ein paar Orangen sind mit […]

seafood pizza

14
Apr

Wir haben einen wundervollen Rhythmus für uns gefunden: früh surfen gehen, essen, bissel was entdecken, wieder was essen und dann schlafen gehen. Häufig ist es so, dass wir ziemlich ausgehungert nach Hause kommen. Deswegen hatten wir uns früh schon mal einen Pizzateig vorbereitet – mit Maismehl, weil es das hier typischerweise gibt. Der konnte dann […]

papaya granita

13
Apr

Wir haben es bestimmt schon erwähnt, dass hier in Portugal schon wundervoll herrlich der Frühling ausgebrochen ist. Nicht etwas so kleine zarte Versuche, dass es mal langsam los gehen kann. Nein, nein, der Holunder blüht und das ist das allerbeste Frühlingszeichen, dass es überhaupt geben kann. Also haben wir gleich mal unseren Vorrat für Holunderblütensirup […]

fish and chips

05
Apr

Wir sind gut in Portugal angekommen nach einer zweitägigen Autofahrt. Jetzt lassen wir es ruhig angehen und erkunden erst mal bissel die Umgebung, die lokalen Strände und was es für tolle Produkte zum Kochen gibt. Wir haben schon am Straßenrand eine Omi glücklich gemacht, indem wir fast ihren gesamte Ernte gekauft haben: einen großen Strauß Couve Galega […]

chestnut puree

16
Okt

Wir hatten einen wundervollen Sommer und bisher zeigt sich der Herbst auch von seiner goldenen Seite. Da macht es richtig Spaß, raus zu gehen und Essbares zu sammeln. Walnüsse, Quitten, Zieräpfel, Äpfel, Birnen und Maronen. Die Liste ist schier unendlich. Dieses Gefühl etwas kostenlos gesammelt zu haben, ist herrlich. Und trotz Garten können wir das […]

rose hip puree

13
Sep

Es gibt so viele Dinge just for free, wenn man nur ein bisschen danach schaut. An dem Strand vor unserer Tür wachsen ganz viele Kartoffel-Rosen im Englischen Beach Roses genannt. Beach klingt auch viele schöner als Kartoffel, findet ihr nicht? 😉 Auf jeden Fall sind wir daran bisher immer vorbei spaziert. Allerdings hatte uns zu Hause […]

Wir waren ein bisschen kaputt nach dem Bellyboard Treffen am Samstag, so dass wir uns entschieden haben, ein paar ruhigere Tage zu machen. Im Gegensatz zum letzten Jahr, lässt sich die Sonne dieses Jahr nicht lumpen und verbrennt uns die vom Garten vorgebräunten Nasenspitzen jetzt so richtig. Wir sind super viel draußen und haben einen […]

Letzten Wochenende sah es in unserer Küche schon aus, als hätten wir ein Massaker begangen. Wir haben aber lediglich Holunderbeerengelee eingekocht. Herrlich! Die kleinen Beeren schmecken nicht nur verflixt gut, sondern sie machen auch eine riesige Sauerei. Aber das hält uns nicht davon ab, sie immer mal wieder irgendwo mit rein zu schmuggeln. Wenn sich […]

green sauce

21
Mai

So langsam geht es vom Frühling mit Vollgas in den Sommer. Es ist erst Mai, aber schon so herrlich warm, dass die meisten unserer Kräuter im Garten schon anfangen zu blühen. Das ist einfach herrlich für die Bienen. Wer die selbst gezogenen Kräuter so richtig ins rechte Licht rücken will, macht am besten eine Grüne […]

Wir hatten tatsächlich einen Tag, an dem es morgens in Strömen geregnet hat. Also ab ins Auto und an der Küste lang fahren zum Wellen angucken. Nazaré hat uns bisher am besten gefallen. Deshalb haben wir den Fischerort als Ausgangspunkt gewählt. Es war dieses Mal herrlich ruhig, fast schon ausgestorben nach dem Osteransturm. Nach einem Bummel durch die […]