cookthebooth

Das Foodhunting auch in heimischen Gefilden geht, kann mit diesem Gericht bewiesen werden. Wir sind mit unserem Clionlino losgedüst und haben uns in der Nähe von Schloss Ettersburg bei unserem wohlbekannten Bärlauch Hotspot umgesehen und kräftig gesammelt. Daraus entstand dann im Ergebnis ein leckeres Frühlingssüppchen…

Unser diesjähriger „Heimatstrand“ – der Fistral Beach in Newquay – hat vieles zu bieten: Night Surfs, tosende Wellen, türkisfarbenes Meer und Surfer mit lustigen Bullis. Außerdem ist er super für Picknicks mit Sonnenuntergang. Deshalb war er auch am vergangenen Wochenende unser Ziel für einen perfekten Abschluss nach einer langen Klippenwanderung im Nachbarort Crantock. Auf die Picknickteller […]

Foodhunting im Vereinigten Königreich: Wir haben Cornwall getestet und für ‚very good‘ befunden. Soviel vorweg: echte Foodhunter entdecken an den verschiedensten Stellen Köstlichkeiten. Wir haben uns an wildem Fenchel und Miesmuscheln versucht. Für 1.40 Britische Pfund wurden heute Abend zwei Personen rundum satt und glücklich.

crab cakes

16
Jul

Gestern Vormittag waren wir auf dem Farmers Market in Truro, der Hauptstadt Cornwalls. Dort gab es wundervolle Dinge. Unter anderem fand sich am Ende des Einkaufsbummels eine Riesenkrabbe in unserem Korb. Aus dieser haben wir Abends dann gleich leckere Crab Cakes gemacht.

Wenn man in England ist, kommt man um Cider nicht wirklich herum und das will man auch nicht 😉 Das gilt im Besonderen in Cornwall, wo er produziert wird. Wir haben festgestellt, dass er nicht nur als Drink lecker ist,  sondern sich ebenfalls toll zum Kochen eignet.

Was gibt es wundervolleres als den Tag mit einem tollen Frühstück zu beginnen? Es ist mittlerweile die zweite Woche unseres Cornwall-Urlaubs und da wird es Zeit für ein zünftiges britisches Frühstück…

spicy meatballs

05
Dez

Wer zwischenzeitlich als Alternative zur ausufernden Weihnnachtsbäckerei auch Appetit auf etwas Herzhaftes hat, kommt an diesem Gericht nicht vorbei: Spicy meatballs im warmen Fladenbrot mit Joghurtdip und einem wundervoll winterlichen Rotkrautsalat. Guten Hunger 😉