cookthebooth

Vanillekipferl

04
Dez

Diejenigen, die uns kennen, wissen, dass wir uns natürlich nicht mit einem Rezept zufrieden geben. Und bei Plätzchen werden defintiv jedes Weihnachten wieder Vanillekipferl gebacken. Das Rezept war schon mal auf dem alten Blog, jetzt gibt es die Variante mit den aufgehübschten Bildern, das Rezept bleibt aber 🙂

on the menu: Vanillekipferl

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 200 g geschälte, gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eigelb
  • 200 g kalte Butter
  • 125 g Puderzucker zum Bestreuen

Kipferl1

Zubereitung

Falls ihr auch gern spart, dann kauft euch Mandeln mit Schale und macht euch die Mühe, sie kurz in Wasser zu kochen und dann zu enthäuten. Anschließend noch kurz in der Küchenmaschine mahlen – fertig. Gebt sie zusammen mit dem Mehl und einer Prise Salz, Zucker und 2 Eigelb in eine Schüssel. Zum Schluss fügt ihr noch die Butter in Flocken dazu und knetet alles kräftig durch, bis ihr eine schöne glatte Teigkugel daraus formen könnt. Der Teig kommt anschließend für 30 min. zum Ruhen in den Kühlschrank, bis ihr euch dann an das Formen der Kipferl machen könnt. Währenddessen könnt ihr den Backofen auf 175° (Umluft) vorheizen. Die Kipferl werden auf der mittleren Schiene ungefähr 12-15 min. gebacken. Anschließend den Puder- und Vanillezucker mischen und über die noch warmen Kipferl sieben oder aber sie darin wälzen. Und dann könnt ihr auch schon naschen 🙂

Kipferl3

Fazit: Nicht umsonst sind die Kipferl unsere Lieblingsplätzchen zur Weihnachtszeit 😉

One thought on “Vanillekipferl

  1. Kessi sagt:

    sehr lecker! 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Kessi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.