cookthebooth

liquid breakfast

07
Mai

Die besten Parties sind doch die, bei denen wir selber mit Geschenken wieder gehen :-) Naja, eigentlich war unsere letzte Party ein Tauschgeschäft. Wir haben Essen mitgebracht und durften auch wieder etwas mit nach Hause nehmen. Aber wir hatten nach der Party nicht irgendwas im Gepäck, nein, wir haben einen Kefirpilz geschenkt bekommen. Also unser Pilz ist definitiv eine Pilz-Dame. Denn wir haben sie nun schon seit einer Woche und sie produziert uns aller zwei Tage herrlich frischen und leckeren Kefir :-) Wir lieben sie!!! Und weil immer nur nackiger Kefir bissel langweilig ist, experimentieren wir mir Rezepten. Unser allererstes gibt es heute für euch…

on the menu: Milchkefir zum Frühstück

Kefir-02

Zutaten

(2 Personen)

  • 750 ml Kefir
  • 1 große Banane
  • 1 Hd. voll Haferflocken
  • 3 getrocknete Feigen
  • 5 getrocknete Datteln

Zubereitung

Wir produzieren unseren Milchkefir immer so, dass er abends fertig ist. Dann stellen wir ihn über nach noch  mal in den Kühlschrank. Früh werft ihr dann alle Zutaten eurer Wahl hinein und püriert dann alles ordentlich mit dem Stabmixer. Anschließest in einem Glas servieren oder aus der Schüssel löffeln. Geht mega fix und ist auch für Wochentage geeignet, wenn ihr schnell ins Büro oder so müsst. Bei der Wahl der Zutaten sind euch absolut keine Grenzen gesetzt! Unsere Auswahl ist nur ein Vorschlag.

Kefir-03

Fazit: Wir lieben unsere Hefepilzdame und den leckeren Kefir, den sie produziert!!! Ganz ganz lieben Dank an Katrin, die ihn uns geschenkt hat. Wer in der Nähe wohnt und auch gern mal ausprobieren mag, unser Pilz ist schon doppelt so groß. Wir können also gern was weitergeben :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>