cookthebooth

carrot soup

22
Nov

Auf BBC1 lief in UK erst kürzlich Hugh’s war on waste. Es geht darum, wie viele Lebensmittel wir als Verbraucher, aber in erster Linie auch Supermarktketten wegwerfen. Unter anderem zeigt die Sendung, wie sinnlose Schönheitsregeln des Einzelhandels für Obst und Gemüse dazu führen, dass Tonnen um Tonnen völlig einwandfreies Gemüse oder Obst nie in den Läden ankommen. Sie verroten auf dem Feld oder werden einfach nur weggeworfen. Das ist Lebensmittelverschwendung und macht uns einfach nur wütend. Es lebe ugly veg!!! Wir sind für krumme & grade, dicke & dünne, große & kleine, orange genauso wie gelbe oder rote oder regenbogenfarbene Möhren im Supermarkt!!! Nichts ist langeweiliger und verschwenderischer, als immer nur auf einem Standard zu beharren…

on the menu: Suppe aus den letzten krummen Gartenmöhrchen

carrotsoup03
dish of the day: Möhren
(Supermarktnormmöhre vs. “ugly und klein” aus unserem Garten)

Zutaten

(für 4 Teller Suppe)

  • 2 kl. Zwiebeln
  • Olivenöl
  • 1 daumengr. Stk. Ingwer
  • 1 Knobizehe
  • 1 gr. Kartoffel
  • 700 g Möhren (oder mehr, wer möchte)
  • 1 TL Senf
  • 1 Spr. Zitronensaft
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Limettenblatt
  • 1 kl. Stk. Chili
  • 1 TL Bio-Gemüsebrühe (von Alnatura)
  • 1 TL kleingehackter Rosmarin
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1/2 Dose Wasser
  • 1 Hd. voll gesalzene Erdnüsse

carrotsoup02

Zubereitung

Zuerst werden die Möhrchen mit dem Sparschäler geschält. Je nachdem, wie klein oder krumm sie sind, dauert’s bissel länger. Aber das ist ja kein Beinbruch. Zur Seite stellen. Dann die Zwiebeln klein hacken und in etwas Olivenöl anschwitzen. Den Ingwer schälen und dazu reiben. Knobi hacken und dazu geben. Die Kartoffel schälen und ebenfalls dazu geben. Immer schön anschwitzen, dass es Röstaromen kriegt. Dann wandern die Möhrenstücke dazu. Nach und nach alle weiteren oben angegebenen Zutaten zufügen. Dann mit Kokosmilch und Wasser ablöschen. Aufkochen und dann 20-30 min. köcheln lassen. Zum Schluss pürieren und servieren. Noch mal etwas Salz & Pfeffer abschmecken. Wer gern etwas Struktur mag wie wir, der kann noch zusätzlich gesalzene Erdnüsse kleinhacken und in der Pfanne anrösten. Über die fertige Suppe streuen.

carrotsoup04

Fazit: Eine herrliche Herbstsuppe, die schön von innen wärmt. Chili, Ingwer und Erdnüsse geben dabei einen herrlichen Kick. Bei uns ist diese Möhrensuppe ein Klassiker. Und im Moment stehen Suppen extrem hoch im Kurs bei uns, weil neben dem Umzugskistenschleppen und Möbelaufbauen meist wenig Zeit bleibt…

carrotsoup05
PS: Wer sich schon mal gefragt hat, was die verbrannten Ringe auf unseren Blogbildern immer mal wieder sind. Das ist unser ganz persönliches DIY-Projekt :-) Dürfen wir vorstellen: unser 15 Jahre alter IKEA-Küchentisch. Es begann alles mal mit einer falsch abgestellten heißen Pfanne und dem ersten Brandring. Seitdem haben wir für den Vintage Look “gebrannt” :-) Das gute Stück darf natürlich mit in die neue Wohnung und bekommt einen schönen Platz im Bastelzimmer…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>