cookthebooth

Die gestrige Rule Britannia Nacht im Weimarhallenpark war ein absolutes must have für die Booth-Familie 🙂 Die ganze Woche haben wir schon in Vorfreude diesem Abend entgegengefiebert. Gemeinsam mit dem UBooth aus Kassel hat sich dieser Familienausflug ein bisschen wie eine Mini-Last-Night – nur direkt vor unserer Haustür – angefühlt. Allerdings hat uns eindeutig die Lissy an unserer Seite gefehlt, aber Sie musste ja unbedingt auf einem Abiball zugegen sein. Wir müssen ernsthaft noch mal über ihren Terminplan reden! Aber wir haben lautstark für sie mitgesungen 😉

rule1

Quintessentially british – das ist die große Überschrift über diesem Wochenende in der Weimarer Boothsküche. Unsere morgendlichen Autofahrten zur Arbeit wurden in den zurückliegenden Wochen bereits für ein ausgiebiges Brainstormig genutzt, um an der Menüfolge zu feilen. Eins stand felsenfest: Rule Britannia geht nur mit durch und durch britischem Essen! Leider konnten wir uns nicht so ganz entscheiden, weil zu viele leckere Dinge zur Auswahl standen. Weshalb 6 Gänge für wohlgemerkt 4 Personen herauskamen:

on the menu – 6 courses to choose from

1. starter: mint pea soup
mint-pea3

2. main course 1: beef and mayo sandwich
beef-sand4
Das Rezept dazu findet ihr hier.

3. main course 2: pork and mushroom pies
pork-pie5

4. dessert 1: Jamie’s salty chocolate tarte
salty-tarte4
Rezept findet ihr hier.

5. dessert 2: scones with homemade strawberry jam
scones3
Ein Scones-Rezept findet ihr hier.

6. dessert 3: fruit joghurt
fjoghurt2
Einen opulenten „on the road“ Frucht-Joghi gibt es hier.

Wir werden die kommende Woche nutzen, um euch die Gänge einzeln ganz in Ruhe vorzustellen, die uns am besten geschmeckt haben und für eine Wiederholung geeignet sind. Eine kleine Vorschau seht ihr ja oben schon – ihr dürft also gespannt bleiben 🙂

rule3  rule2
views of the day: impressionen von Rule Britannia im Weimarhallenpark
rule4

3 thoughts on “Rule Britannia Weimar

  1. Lissy sagt:

    Her Majesty ist untröstlich gestern nicht dabei gewesen zu sein, aber der königlich-oldenburgische Abiball unter unserer Schirmherrschaft konnte unmöglich abgesagt werden. Es bleibt also dabei: 2015 das Original in London. Royales Winken ‚gen Weimar 🙂

    • cookthebooth sagt:

      Oh toll, du hast es gelesen 🙂 Wir sind 2015 defintiv für ein gemeinsames Singen im Hyde Park!!! Da wird dann wenigstens auch God Save The Queen gespielt. Wir mussten es gestern nämlich daheim nach dem Konzert von CD mitschmettern 🙁

  2. m-l-i sagt:

    Ihr Lieben – sommerliche oder fast schon tropische Grüße aus LE!
    Die Entdeckung meines Sommers ist die Kombi Gurke+Melone in einem Salat mit Minze – herrlich erfrischend, sieht am schönsten aus mit roter Wassermelone, durch die Farben, ist aber auch ganz grün mit Honigmelone sehr lecker.
    Bussi eure m-l-i!

Schreibe einen Kommentar zu cookthebooth Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.