cookthebooth

Bei uns ist schon Frühling – in San Sebastian lässt sich seit Tagen kein Wölkchen blicken. Die Temperaturanzeige unseres Autos wollte uns gestern schon 32 Grad vorgaukeln. Ganz so heiß ist es noch nicht. Grit führt aber schon täglich ihre Flip-Flops aus. Entsprechend sind wir in allerbester Sonnenlaune und wollen natürlich dazu passend schlemmen. Eine Mango hat sich diebisch in unseren Einkaufskorb geschmuggelt. Es musste also nur noch geklärt werden, womit sich die Mango auf dem Teller anfreunden möchte…

 on the menu: Mango-Möhren-Salat mit Honig-Limetten-Minze-Dressing

MangoMöhre02

Zutaten

  • 3 Möhren
  • 1/2 Mango
  • 5 Blätter Minze
  • 1 TL Honig
  • Saft 1/2 Limette
  • 1 TL Olivenöl
  • 4 Paranüsse

Zubereitung

Zuerst in einer Schüssel das Dressing anrühren. Hierfür den Honig mit dem Limettensaft und Olivenöl vermischen. Dann die Minzeblätter zu einer Zigarre aufrollen und in feine Streifen schneiden. Ebenfalls ins Dressing rühren.

MangoMöhre03

Möhren und Mango schälen. Die Möhren mit dem Julienne-Schneider in dünne Streifen verwandeln oder mit dem Messer in dünne Streifen schneiden. Das dauert einfach bissel länger als mit dem Julienne-Schneider 😉 Die Mango ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Beides gebt ihr dann ins Dressing und verrührt es. Anrichten und mit kleingehackten Paranüssen dekorieren.

MangoMöhre04
Salat mit Blick aus unserer Ferienwohnung in San Sebastian

Fazit: Definitiv Mellie’s kulinarisches Highlight der Woche.  Der Salat kommt auf jeden Fall auf unsere must have Liste für die Sommerzeit. Ihr solltet ihn auf jeden Fall probieren.

MangoMöhre05
MangoMöhre06
MangoMöhre07
MangoMöhre08
views of the day: Peine del Viento in San Sebastian

4 thoughts on “mango carrot salad

  1. Hallo Ihr 3,
    der Salat klingt fantastisch! Ich habe noch nie über die Kombi Karotten-Mango nachgedacht und dabei habe ich beides fast immer hier im Haus. Mit dem Ausblick des Salates würde ich gerne tauschen, sind das Mandelblüten vor eurer Ferienwohnung?
    Liebe Grüße,
    Sandra

  2. Vielen herzlichen Dank für dieses grandioses Salat-Rezept. Ich liebe Mango und werde es gaaaaanz sicherlich (sogar ziemlich schnell) testen müssen. Auch die Bilder sind wunderschön 😉 Nun drücke ich fest die Daumen <3
    Vielen Dank und sonnige Grüße
    Natascha

Schreibe einen Kommentar zu Natascha Schuler Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.