cookthebooth

So langsam wird Frühling. Wir hatten dieses Wochenende schon richtig Heißhunger auf etwas Leichtes und Frisches. Auf dem Markt haben uns besonders die frischen Kräuter angelacht. Wunderbar dazu passen Frühkartoffeln und natürlich einheimischer Fisch von unserem Lieblingsfischhändler

on the menu: Pochierte Regenbogenforelle mit grünem Kartoffelsalat

GFisch02

Zutaten

  • Frühkartoffeln
  • 1 gekochtes Ei (pro Person)

Fisch

  • 1 Regenbogenforelle (pro Person)
  • Milch (1 cm hoch in der Pfanne)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Senf
  • 4 Körner Sechuanpfeffer

GFisch03

Grüne Marinade

  • 1 Bund Dill
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Hand voll Kresse
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1 TL Kapern
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Schuss Weißer Essig
  • etwas Abrieb der Zitronenschale

GFisch04

Zubereitung

Als erstes die Mini-Frühlingskartoffeln kochen. Parallel dazu, für die Marinade alle Kräuter klein hacken, die Frühlingszwiebeln in sehr dünne Scheiben schneiden und dann in einer Schüssel mit den restlichen Gewürzen alles miteinander vermengen. Nun die fertigen Kartoffeln klein schneiden und mit der grünen Marinade vermengen. Denjenigen mit dem meisten Hunger vorkosten lassen und die Gewürze entsprechend nachjustieren. Meistens braucht man noch etwas mehr Salz. Mit etwas Meersalz und Kresse garnieren.

1 cm hoch Milch in eine Pfanne geben und erwärmen. Gewürze dazu geben und den Fisch reinlegen. Die Milch sollte nur leicht köcheln, also mittlere bis niedrige Hitze einstellen. Hier ist es schwierig eine Minutenangabe zu machen, da ja jeder Fisch unterschiedlich groß ist. Also bitte einfach so lang köchlen, bis er durch ist 🙂 Zeitgleich könnt ihr noch pro Person 1 Ei hart kochen.

GFisch05

Fazit: Der Fisch war wundervoll weich und passte super als leichte Erganzung zum grünen Kartoffelsalat. Ein richtig schönes Frühlingsessen, das für einen Garteneinsatz stärkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.