cookthebooth

Was gibt es besseres als tolles Essen, für das man nichts bezahlt? In Cornwall ist derzeit Brombeerensaison. Wenn wir die Küstenpfade entlangwandern, haben wir deshalb immer eine Box oder einen Beutel dabei, die sich auch rasch füllen. Unsere eigene Marmelade haben wir schon hergestellt. Das ist immer eine schöne Erinnerung auf dem Frühstückstisch zu Hause 🙂 Mit den […]

Es ist so einfach wundervolles Wetter hier in Cornwall. Wir können es gar nicht fassen. Vergangene Woche waren es zwischen 25 und 28 Grad. Diese Woche schaffen wir es immer noch auf 20 bis 25. Täglich Sonne, strahlend blauer Himmel und somit Strandwetter. Da wir ja auch nicht verhungern wollen, wenn wir am Beach faulenzen, […]

Es ist September, die Temperaturanzeige in der Julie zeigt uns 28 Grad. Es ist strahlend blauer Himmel, fast keine Wolken und die Sonne brennt unermüdlich. Fast regelmäßig färbt sie uns rot beim Brombeerenpflücken an der Küste und dem anschließenden Toben in den Wellen. Also wenn das Herbst ist, dann hätten wir gern bitte mehr davon […]

Die gestrige Rule Britannia Nacht im Weimarhallenpark war ein absolutes must have für die Booth-Familie 🙂 Die ganze Woche haben wir schon in Vorfreude diesem Abend entgegengefiebert. Gemeinsam mit dem UBooth aus Kassel hat sich dieser Familienausflug ein bisschen wie eine Mini-Last-Night – nur direkt vor unserer Haustür – angefühlt. Allerdings hat uns eindeutig die […]

When we got married in 2012 our friends found the perfect wedding gift for us: a visit to a place that inspired our entire understanding of food and cooking – River Cottage. When we first visited Cornwall in 2011 we started watching one of Hugh’s cookery shows and were hooked. We decided that we had […]

Jedes Jahr zur gleichen Stunde…wird der kleine Clio bis unter das Dach vollgepackt für die Weihnachtsrundreise. Falls wir mit dem roten Weihnachtsmobil mal in einen Stau kommen, gibt es nicht nur warme Kuscheldecken auf dem Rücksitz sondern immer eine Kleinigkeit als Reiseproviant für zwischendurch. Dieses Jahr haben wir uns für selbstgebackenes Shortbread entschieden. Da Shortbread […]

Ein absolutes Muss, nicht nur wenn wir in England sind – Eier-Sandwich mit Kresse jeglicher Art. Gekaufter Eiersalat mag okay sein, aber uns schmeckt selbst Gemachter um Welten besser…

Heute haben wir uns für ein schnelles Pub Essen entschieden. Zur Geschichte bzw. dem Namen des Gerichtes sollte man wissen: “Though it might sound like the name of a heavy metal band or comedy duo, Bangers and Mash is a traditional English dish eaten in homes for centuries but first served up in English pubs […]

Eine unserer ersten Amtshandlungen, wenn wir nach Cornwall reinfahren, ist es, irgendwo einen Cream Tea zu genießen. Da wir ja aber wissen, dass die selbstgebackenen Dinge in der Regel immer besser schmecken als fertig gekaufte, hier unsere Variante…

Am Strand liegen und sich die Nase ordentlich verbrennen, kann ganz schön anstrengend sein. Da braucht man abends eindeutig was zum Chillen. Wir haben uns für den Sommerdrink Großbritanniens entschieden und ihn für gut befunden…