cookthebooth

Eins steht ja mal fest, Frau kann im Urlaub nicht immer nur Gemüse essen. Ein paar Früchte müssen schon auch noch ins Glas kommen. Und damit meinen wir diesmal nicht Einkochen 😉

on the menu: easy peasy cheese cake aus’m Glas

ErdCake05

Zutaten

  • 9 Erdbeeren
  • 4 McVities Kekse
  • 10 g Bitterschoki mit Sea Salt (64 %)
  • 150 g Ricotta
  • 1 Klecks Crème Fraîche
  • 4 TL Zucker
  • 50 g Butter

ErdCake03

Zubereitung

Zuerst die Kekse aus der Notration (für Staus im Auto) ordentlich zerbröseln. Ein dicker Griff eines Messers kann dabei helfen. Dann die Schocki klein hacken und drunter mischen. Die Butter in einem Topf zerlassen und dann drunter rühren, so dass eine klebrige Maße entsteht, die ihr in die Gläschen gebt und ordentlich fest drückt.

ErdCake04

4 Erdbeeren mit einer Gabel ordentlich zerdrücken und mit 2 TL Zucker vermischen. Mit Ricotta und Crème Fraîche verrühren. Das gebt ihr dann über den Keksboden. Nehmt noch mal 4 Erdbeeren, zerdrückt sie ebenfalls und vermischt sie wieder mit 2 TL Zucker. Das kommt dann als dritte Schicht über die Käseschicht. Noch mit jeweils 1/2 Erdbeere und ein bissel Minze dekorieren. Et voila!

ErdCake02

Fazit: Wir haben das Dessert am Morgen gemacht, damit wir es abends in Ruhe nach unserem Tagesausflug genießen konnten. Einfach nur himmlisch, wenn man so den ganzen Tag rumgekraxelt ist…

ErdCake06
view of the day: la Côte Bleue

One thought on “strawberry cheese cake

  1. berres sagt:

    Das ist was für mich Danke!!!!♥♥♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.