cookthebooth

rhubarb lemonade

17
Mai

So langsam wird es mit dem hektischen Werkeln in unserem Garten etwas weniger. Wir haben fast alles in der Erde, was wir anbauen wollten. Es muss noch gegossen und immer mal die Erde aufgelockert werden. Ansonsten lassen wir die Natur mal ihr Ding machen ­čÖé D. h. aber auch, wir haben etwas mehr Zeit, uns auch mal hinzusetzen und ein bissel in der Sonne zu faulenzen. Was passt da besser dazu als ein k├╝hler Drink? Mit┬áunserer ersten┬áRhabarberernte haben wir was einfallen lassen…

on the menu: Rhabarber Limonade 

RhubLemonade04

Zutaten

RhubLemonade01
star of the dish: Rhabarber

  • 500 g Rhabarber
  • 500 g Zucker
  • 1 l Wasser
  • 1 Spritzer Limettensaft

Zubereitung

Den Rhabarber ordentlich waschen, die Enden abschneiden und dann die restlichen St├Ąngel in 0,5 bis 1 cm gro├če St├╝cke schneiden. Gebt sie in einem Topf und r├╝hrt den Zucker dazu.

RhubLemonade05

Dann f├╝r eine Stunde stehen lassen, so dass der Zucker den Fr├╝chten schon mal das Wasser entziehen kann. Dann den Schuss ┬áLimettensaft und das Wasser dazu gie├čen. Alles aufkochen lassen.

RhubLemonade03

In der Zwischenzeit schon mal eine 1l-Flasche sterilisieren, indem ihr sie mit hei├čem Wasser aussp├╝lt. Dann kommt ein Trichter in die Flache und in den Trichter ein Sieb. In das Sieb gebt ihr nach und nach die aufgekochte Rhabarbermasse. Langsam sickert der Saft dann durch und f├╝llt die Flasche. Habt ein wenig Geduld und dr├╝ckt nicht, sonst wird der Sirup tr├╝b.

RhubLemonade08

Mellie’s Fazit: Thank god it’s summer again! We will have lots of lemonade over the next month. There is lots to come… ­čÖé

RhubLemonade07
So sieht das Chillaxen mit Lemonade im Strandkorb aus ­čÖé

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.