cookthebooth

Wir sind super glücklich, weil das Wetter genau so ist, wie wir es uns gewünscht haben: Blauer Himmel, keine Wolke, Sonnenschein und warm genug zum Bellyboarden. Wir brauchen nur noch die incoming tide (einsetzende Flut) checken, happy days, weil wir dann schnell zum Strand hüpfen. Zwischendurch wird noch eingekauft, damit wir uns dann abends, wenn wir grogy sind, mit etwas Leckerem verwöhnen können. Gestern haben wir das perfekte Geschäft in Biarritz für uns entdeckt. Es heißt Grand Frais und besteht zu 90 % aus einer Obst- und Gemüseabteilung. Wir sind bissel frei gedreht und sind gleich mit einer Kiste rausgelaufen…

on the menu: Backkartoffeln mit gegrilltem Gemüse

medi-veg-05

Zutaten

(für 2 Personen)

  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • Olivenöl
  • 1 Zucchini
  • 1 Bd. grüner Spargel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 eingelegte Paprika
  • 4 Artischockenherzen
  • Knobizehen
  • (2 Würstchen)
  • Salz & Pfeffer
  • Zitronensaft

Dip

  • Quark
  • Joghurt
  • Schnittlauch
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 gebackene Knobi-Zehe

medi-veg-01
medi-veg-02

Zubereitung

Ihr kocht zuerst die Kartoffeln vor. Dann werden sie mit einem Messer eingepiekst, mit Olivenöl eingerieben und mit etwas Meersalz bestreut in den Ofen geschoben zum Backen. 180° Umluft, bis sie schön goldbraun sind. Dann werden die Artischockenherzen fertig gemacht und gekocht. Wie das geht, findet ihr hier. Anschließend widmet ihr euch dem restlichen Gemüse.

medi-veg-03

Es wird alles gewaschen, geschnitten und mit Olivenöl beträufelt, Salz und Pfeffer drüber, auf ein Blech geschichtet. Wir hatten noch zwei Würstchen übrig, die weg mussten, deshalb haben wir noch kleine Hackbällchen dazu gemacht. Braucht ihr aber nicht. Wenn euer Blech voll ist, kommt es für ca. 15 min. bei 180° Umluft in den Ofen. Entweder die Kartoffeln sind schon gut oder ihr schiebt das Gemüse einfach noch dazu.

medi-veg-06

Für den Dip haben wir im gleichen Mischungsverhältnis Quark und Joghurt zusammen gerührt. Mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Schnittlauch abschmecken. Zum Schluss haben wir noch eine der gebackenen Knobizehen ausgequetscht und mit dazu gemischt. Fertig. Dann könnt ihr es euch schmecken lassen.

medi-veg-07

Fazit: Ein perfektes nicht zu schweres Essen nach einem Tag am Strand. Wir sind so ausgepowert gewesen, dass uns das Essen erst mal wieder bissel Energie verschafft hat 🙂

views of the day: Plage d’Anglet
Anglet-01 Anglet-02
Anglet-03  Anglet-04
Anglet-05 Anglet-06 Anglet-07

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.