cookthebooth

Unser gestriger Ausflug zur Buchmesse nach Leipzig, hat uns einiges an Nerven abverlangt. Nach einer Vollsperrung auf der Autobahn haben wir für die letzten 7 km knapp 2 Stunden gebraucht im Stau. So waren wir nicht schon 11 Uhr wie geplant, sondern erst kurz nach eins da. Nach einem Bloggertreffen sind wir noch schnell durch zwei Hallen gewandert und hatten dann auch schon wieder genug. Um den Kopf ein wenig frei zu kriegen, sind wir mit Kristin noch in den Auwald gefahren und haben schon mal den ersten Bärlauch geerntet. Da gab es nämlich schon welchen, im Gegensatz zum Hotspot in Thüringen :-) 

on the menu: Bärlauch-Räucherfisch-Bällchen

WGCake05

Zutaten

(für 8 Stück mit einem Durchmesser von 5 cm)

  • 200 g Kartoffelmasse (aus Pellkartoffeln)
  • 1 große Hd. voll Bärlauch
  • 1 geräucherte Goldforelle (= 150 g Filet)

WGCake02
Lecker geräucherte Goldforelle vom Hofladen Kressepark aus Erfurt

  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Eigelb (von Konny glücklichen Hühnern)
  • 1 EL Mehl
  • 1/2 TL Senf
  • Salz & Pfeffer
  • ein bisschen Abrieb 1 Zitrone

Zubereitung

Für die Kartoffelmasse könnt ihr super Kartoffeln vom Vortag verwenden. Diese werden einfach durch die Kartoffelpresse gedrückt. Den Bärlauch grob schneiden bzw. einen Teil im Mörser richtig schön fein mahlen – für die Farbe. Dem Fisch die Haut abziehen und ihn ordentlich entgräten. Dann in kleine Flakes brechen und mit allen restlichen Zutaten in der Schüssel mit dem Bärlauch und Kartoffeln zu einer Masse vermengen.

WGCake03  WGCake04

Anschließend 8 cakes formen, mehlen und in etwas Olivenöl anbraten. Wir haben die fertigen Bällchen mit etwas Salat serviert. Gut dazu passt auch eine Bärlauchmayonnaise oder mashed peas (Erbsenpüree). Wer es auf die Spitze treiben möchte, kann die Erbsen auch mit Bärlauchbutter zerstampfen ;-)

WGCake06

Fazit: Wir lieben den Frühling und Bärlauch ist immer der allererste Bote im wild larder. Die Cakes waren sehr sehr lecker, wobei wir festgestellt haben, dass sie sogar noch mehr Bärlauch vertragen hätten :-)

WGCake07
WGCake08
view of the day: Bärlauch im Auenwald in Leipzig

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>