cookthebooth

Es ist geschafft, Projekt #drivinghomeforchristmas ist erfolgreich. Wir hatten eine lange Fahrt, die sich aber mehr als gelohnt hat. Nach dem Weihnachtsfest in Familie sind wir losgefahren. Nach einmal Zwischenschlafen in Calais sind wir nach einem weiteren Tag Fahrt in Cornwall angekommen. Wir waren noch nie zweimal in einem Jahr da. Nach einer anstrengenden zweiten Jahreshälfte, hat sich ein Urlaub in Cornwall genau richtig angefühlt für uns. Außerdem sind wir total gespannt, wie unser Happy Place in einer anderen Jahreszeit aussieht. Falls euch das auch interessiert, dann schaut einfach immer mal vorbei die nächsten zwei Wochen…

on the menu: Herzhafter Brotauflauf

SBBPud-05

Zutaten

  • 300 g altes Brot (v0m Vortag)
  • 2 Eier
  • 500 ml Milch
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Hd. Schnittlauch
  • 1 Hd. Petersilie
  • 1 kl. Stk. Chili
  • 1 Spr. Zitronensaft
  • 60 g grüner Babyspargel
  • 2 Tomaten
  • 2 Hd. Babyspinat
  • 100 g Cheddar
  • 50 g saure Sahne
  • 100 g körniger Frischkäse

Servieren mit:

  • Räucherlachs
  • körnigem Frischkäse
  • Babyspinat
  • Kresse

SBBPud-02
before

Zubereitung

Das Brot wird in Würfel geschnitten, ähnlich wie beim Croutons machen. Die Eier werden mit der Milch, sowie Salz & Pfeffer verquirlt. Dann wird es über das Brot gegossen und vermengt. Hackt die Kräuter sowie Chili und gebt sie dazu. Ein Spritzer Zitronensaft darf auch nicht fehlen. Dann werden die Stengel des Spargels klein geschnitten. Die Spitzen hebt ihr für später auf. Die Tomaten werden gewürfelt und mit den kleingeschnittenen Spargelstielen sowie dem gewaschenen Babyspinat unter die Masse gehoben. Zum Schluss kommt noch die Hälfte des geriebenen Cheddars und die saure Sahne zur Mischung. Alles gut vermengen. Dann gebt ihr es in eine Auflaufform

SBBPud-06
after

Heizt den Ofen jetzt auf 180° Umluft vor. Gebt nun die halbierten Spargelspitzen auf den Brotauflauf. Schwenkt sie vorher noch in etwas Olivenöl, so dass sie nicht verbrennen. Gebt Seen des körnigen Frischkäses drauf. Ganz zum Schluss verteilt ihr noch den Cheddar darüber. Noch etwas Pfeffer darüber und dann ab damit in den Ofen. Ihr müsst euch noch für ca. 40 min gedulden. Wellen gucken an einem stürmischen Tag kann sehr gut ablenken ;-)

SBBPud-04

Fazit: No better way to start a holiday! Wir haben unser Brot, dass wir auf der Fahrt nicht gegessen haben, damit sinnvoll aufgebraucht. Und warum sollte bread & butter pudding immer nur ein süßer Nachtisch sein. Wir lieben die herzhafte Variante!!!

views of the day: stoll in Newquay
SBBPud-09 SBBPud-10 SBBPud-11

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>