cookthebooth

Back home finden sich die Bilder von unserem Abschiedsessen in Portugal noch auf dem Kamerastick. Fisch und Meeresfrüchte im Allgemeinen gibt es herrlich frisch direkt an der Küste. Kein Wunder, wenn es dort noch funktionierende Fischerhäfen gibt. Normalerweise wird wohl viel draußen gegrillt in Portugal. So weit wollten wir aber nicht gehen. Wir haben unseren Fisch einfach in der Küche der Ferienwohnung zubereitet und danach einfach immer ordentlich gelüftet. Zum Abschied gab es Garnelen mit einer lecker fruchtigen Salsa…  

on the menu: Garnelen mit Salsa

Prawn-Salsa-02

Zutaten

  • 5 Garnelen
  • 1/2 Avocado
  • gleiche Menge Papaya
  • 1 Zweig Minze
  • etwas frische Chili
  • 1 Spr. Zitronensaft
  • 2 TL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die Avocado und die Papaya in kleine Würfel schneiden, Minze klein hacken und darüber geben. Ebenso wie ein Stück kleingehackte Chili. Mit Olivenöl und Zitronensaft vermengen und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Nur noch die Garnelen in Olivenöl scharf anbraten, anrichten, fertig in Null Komma nix.

Prawn-Salsa-03

Fazit: Yummy!!! Herrlich als Starter an heißen Tagen. Und da wir uns die Nasenspitzen ordentlich verbrannt haben in der Sonne, perfekt für uns ;-)

views of the day: Bellyboarder Strand: Baleal bei Peniche
Prawn-Salsa-04
Prawn-Salsa-05
Prawn-Salsa-06
DCIM100GOPRO
DCIM119GOPRO
DCIM100GOPRO
DCIM100GOPRO

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>