cookthebooth

Wir haben heute beide festgestellt, dass wir alles richtig gemacht haben: Silvester am Meer ist einfach wundervoll. Wir standen heute Abend im Regen am Strand und haben auf die Wellen geschaut. Die Wellen sind herrlich, wild, gr0ß und kraftvoll. Cornwall im Winter war so eine gute Entscheidung. Die wir ganz sicher wiederholen werden. Und jetzt hüpfen wir erst mal ganz entspannt von 2017 nach 2018. Wir hoffen, ihr habt alle einen guten Rutsch und einen tollen Start ins neue Jahr. Cheers darauf!!!  

on the menu: Pink Gin Cocktail mit Granatapfelsaft

Pink-Gin-02

Zutaten

(pro Glas)

  • 20 ml Gin (eurer Wahl)
  • Tonicwater
  • 3 TL Granatapfelsirup
  • 3 Eiswürfel (mit Granatapfelkernen)
  • extra Granatapfelkerne

Pink-Gin-03

Zubereitung

Am Tag zuvor puhlt ihr die Kerne aus einem Granatapfel. Gebt jeweils einen Löffel Kerne in eure Eiswürfelform und friert sie über Nacht ein, damit sie fertig sind für die große Nacht. Am nächsten Tag gebt ihr jeweils drei Eiswürfel in ein Glas. Wir haben hier Cocktailgläser im Ausverkauf erstanden, die wir ein wenig posh, aber gerade angemessen für einen Silvestercocktail finden ;-) Zu den Eiswürfeln gesellt sich der Gin und der Saft von den Granatapfelkernen. Abschließend gießt ihr mit Tonicwasser auf, bis das Glas voll ist.

Pink-Gin-05  Pink-Gin-06

Unser Gin war übrigens ein Geschenk von unseren lieben Vermietern von der Ferienwohnung. Wir durften einen Treasure Hunt machen, um ihn in der Wohnung zu finden. Dann war er super süß verpackt mit Naschis und einer Kerze. Sweet. Massive thx to Gary & Rich!!!

Pink-Gin-04

Fazit: Yummy! Wir sind ja cheap drinks, aber drei Drinks haben selbst wir geschafft. Sehr lecker!!! Und Gin geht nicht in den Kopf, so dass der nächste Tag auch noch schön wird ;-)

views of the day: New Years Eve 2017
Pink-Gin-07 Pink-Gin-08 Pink-Gin-09 Pink-Gin-10

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>