cookthebooth

marry Harry cake

20
Mai

Langes Pfingstwochenende und die royal wedding von Harry & Meghan – Jackpot :-) Das ist nicht der schlechteste Einstieg und Grund genug, mal zu faulenzen. Das Wetter sah eh nicht ganz so toll aus. Deshalb haben wir beschlossen, die Zeremonie ordentlich zu  feiern und zu genießen. Es geht doch nix über eine schöne Hochzeit. Deshalb haben wir uns schon am Vorabend die Basis eines Cheesecake vorbereitet, die wir gestern früh dann nur noch zünftig dekoriert haben… #rulebritannia

on the menu: Union Jack Cheesecake

marry-harry-02

Zutaten

  • 250 g Kekse (z. B. Mc Vities Digestives oder Hobbits kernig von Brandt)
  • 125 g Butter (zerlassen)
  • 500 g Frischkäse Natur
  • Abrieb 1 Bio-Zitrone
  • 1/2 – 1 TL Vanille Paste
  • 8 gehäufte TL Puderzucker (variabel: Holunderblütensirup)
  • 20 x 20 cm Backform von Jamie

marry-harry-04

Zubereitung

Was könnt besser sein, als eine britische Hochzeit mit einer Union Jack Torte zu feiern? Wir wollten so einen Käsekuchen mit Verzierung schon ewig ausprobieren. Aber dazu braucht es eben auch immer den passenden Anlass. Am Vorabend könnt ihr den Kuchen schon vorbereiten. Die Kekse werden in einer Plasteschüssel mit einem Mörser klein gehauen. Nebenbei zerlasst ihr die Butter. Diese wird dann mit den Kekskrümeln vermengt. Legt den Boden eurer Backform mit Backpapier aus. Dann kommt die Keksmasse drauf. Drückt sie schön fest an. Wir nehmen dazu immer unseren Kartoffelstampfer :-)

marry-harry-05

Anschließend vermischt ihr den Frischkäse mit der abgeriebenen Zitronenschale, Vanillepaste und Puderzucker. Letzteren könntet ihr auch mit Holunderblütensirup ersetzten. Allerdings ist unser Holunder noch nicht reif. Das dauert noch ein paar Tage. Deshalb haben wir leider auch noch keinen frischen Sirup. Wäre aber mega passend gewesen für die Hochzeit ;-) Frau kann nicht alles haben. Wenn alles vermischt ist, gebt ihr die Frischkäsemasse auf die Keksschicht. Schön glatt streichen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen noch mit den Früchten dekorieren. Happy days!!!

marry-harry-03

Fazit: Super einfach, schnell und mega leckerer Cheesecake. Und die Hochzeit war zauberhaft :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>