cookthebooth

carrot scones

05
Sep

Sobald wir zurück in Cornwall sind, suchen wir ständig Wege in kürzester Zeit möglichst viel Clotted Cream zu essen :-) Am besten schmeckt sie uns immer noch auf Scones. Deshalb haben wir ein wenig experimentiert. Was meint ihr, passen Möhren und Macadamia-Nüsse als Kombination?

on the menu: Möhren-Macadamianuss-Scones

carScones04

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 1 große Möhre
  • 25 g Macadamia-Nüsse (kleingehackt)
  • 100 ml Milch
  • 30 ml Crème Fraîche
  • 5 g Backpulver
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Pr. Salz

carScones07

Zubereitung

Zuerst den Herd auf 200° (Umluft) vorheizen. Nun Mehl und Butter in einer Schüssel zusammen verkrümeln, damit die Butter nicht in all zu großen Stücken im Teig bleibt. Anschließend kommen alle anderen trockenen Zutaten dazu.

carScones05

Dann noch die Nüsse kleine hacken und die Möhre reiben – ab damit in die Schüssel. Ganz zum Schluss kommen die Milch und die Crème Fraîche zur Scones-Mischung. Alles ordentlich verkneten. Falls die Mischung noch zu feucht ist, gebt noch etwas Mehl dazu. Es sollte nix mehr an den Fingern kleben bleiben vom Teig.

carScones02
carScones01

Den Teig ca. 1,5 cm dick ausrollen. Mit dem Scones Cutter (im Idealfall) oder aber im Urlaub mit einem Pintglas eure 8 Scones ausstechen. Ihr platziert sie auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech und backt sie für 10 bis 12 min.

carScones03

Fazit: Himmlisch! Die Kombination mit den Möhren und insbesondere den Nüssen ist super lecker. Werden wir wieder machen. Wir haben sie uns übrigens mit selbstgemachter Schwarze-Johannisbeer-Marmelade schmecken lassen. Wir danken Roswitha für die Spende der Früchte!!!

views of the day: Mullion Cove to Kynance Cove
carScones08
carScones09
carScones10
carScones11
carScones12
carScones13
carScones14
carScones15
carScones16
carScones17
carScones18
carScones19
carScones20

2 thoughts on “carrot scones

  1. Julia sagt:

    Ohhhhiiiiii deine Cornwall-Bilder sind traumhaft schön und das Rezept klingt verführerisch. Möhren und Macadamia? Her damit! Klingt nach einer super Kombo. Sehr inspirierender Post

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>