cookthebooth

Bratwurstpizza

16
Okt

Zwiebelmarktwochenende in Weimar: Die Massen kommen und wir fliehen ;-) Jedes Jahr das Gleiche. Diesmal haben wir uns ein sehr schönes Ziel für das Wochenende ausgesucht: die Berlin Food Week. Das passte super, weil Thüringen dieses Jahr Gastland war. Da wir grundneugierig sind, waren wir sehr gespannt, wie der Freistaat sich kulinarisch präsentiert. Es gab sooooo viel zu entdecken, dass wir jetzt immer noch ganz geflasht sind. Inspiration ist toll und deshalb gibt es jetzt auch gleich mal Thüringer Wahlheimatessen neu gedacht. Gebt es zu, ihr denkt bei Thüringer Essen entweder an Klöße oder an Bratwurst. Bitte nie Roster sagen, da gibt es fast Haue!!! Da wir immer noch das Thüringer-Wurst-Tasting mit Martin vom Klausenhof auf der Food Week im Hinterkopf haben, gibt es Bratwurst und zwar auf der Pizza!!!

on the menu: Thüringer Bratwurst-Pizza

Bratwurst-Pizza-01

Zutaten

Pizzateig (1h Gehzeit)

  • 500 g Weizenmehl
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1 TL Honig

Frischkäsecreme

  • 300 g Frischkäse (Natur)
  • 1 geriebene Knobizehe
  • Zitronenthymian
  • Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Sonstiger Belag

  • 1/2 kleiner Hokaidokürbis
  • 2 rote Zwiebeln
  • Pecorinokäse (fein gehobelt)
  • Rucola

Bratwurst-Bällchen

  • 4 grobe Thüringer Bratwürste (ca. 400 g)
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 TL Senf
  • 1 geriebene Knobizehe
  • etwas Chili
  • etwas frischer Zitronenthymian
  • etwas frischer Rosmarin (fein gehackt)
  • Salz & Pfeffer

Bratwurst-Pizza-02

Zubereitung

Ihr fangt natürlich zuerst mit dem Teig an. Alle Zutaten vermischen und mit Hilfe einer Küchenmaschine verkneten. Dann mind. 1 Stunde abgedeckt (Geheimtipp: Duschhaube aus einem Hotelzimmer) ruhen lassen. Wenn es mit der Pizza losgehen soll, noch einmal gut per Hand durchkneten und anschließend ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech platzieren. Der Teig reicht genau für ein Blech. Dann mit einer Gabel einpiksen, weil sonst “Lufthuckel” beim Backen entstehen. Dann solltet ihr alle Zutaten für die Frischkäsecreme miteinander vermengen. Diese wird dann auf den Pizzateig gerieben. Klingt abgefahren, Frischkäse als Pizzasoße. Probiert es aus! Das lohnt sich! Den Hokaido halbieren, Kerne entfernen und dann in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln auch schälen in feine Streifen schneiden. Zuerst wandert der Kürbis auf die Pizza, dann die Zwiebeln. Ihr könnt jetzt schon mal den Ofen auf 180° Umluft vorheizen, wenn ihr das noch nicht gemacht habt bisher.

Bratwurst-Pizza-05

Dann kommt der letzte Arbeitsschritt: Entfernt den Darm der Bratwürste. Wir wollen nur den Inhalt verwenden :-)  Ab damit in eine Schüssel. Dazu wandert der klein gehackte Fenchelsamen. Die geriebene Knobizehe und alles andere. Ordentlich miteinander vermengen und dann kleine Kugeln formen. Diese schön gleichmäßig auf der Pizza verteilen, damit es dann auch keinen Streit gibt am Ende. Fast fertig. Reibt noch etwas Pecorino über die Pizza und dann ab damit in den Ofen für ca. 35 Minuten. Vor dem Servieren gebt ihr noch frischen Rucola darüber. Schmecken lassen.

Bratwurst-Pizza-03

Fazit: Wir hatten in der Woche schon mal Testesser, die total begeistert waren. Wir warn selber total baff, wie gut das alles zusammen passt, weshalb es die Pizza am Sonntag gleich noch mal. Zwei Mal in runder Form, so dass wir Montag sogar noch was mit auf Arbeit nehmen konnten. Weil so ein ganzes Blech dann doch bissel viel war. Übrigens, Vegetarier lassen einfach die Fleischbällchen weg. Geht schneller und schmeckt ebenfalls sehr lecker, gell Felice?

views of the day: Wurst Tasting bei der Berlin Food Week
Bratwurst-Pizza-04 Bratwurst-Pizza-07 Bratwurst-Pizza-08
Der Ferrari unter den hausgeschlachteten Würsten: der Eichsfelder Feldkieker!
Bratwurst-Pizza-09Bratwurst-Pizza-10 Bratwurst-Pizza-11
Selbst Rolf Schneider hat uns beim Tasting über die Schulter geschaut.Bratwurst-Pizza-12 Bratwurst-Pizza-13 Bratwurst-Pizza-14

Die Wurst vom Klausenhof schmeckt wohlgemerkt am besten auf Schmand!
Als hätten wir es mit unserer Pizza geahnt…Naturals!!! ;-)
Bratwurst-Pizza-15
Vielen Dank an das Team von Thüringen Entdecken und Thüringer Tischkultur,
dass wir dabei sein durften. Es hat mega Spaß gemacht!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>