cookthebooth

beetroot pizza

06
Sep

Die Wetterumschwünge sind ein bisschen verrückt in Cornwall. Am ersten richten Tag hier hatten wir 28 Grad und waren drei mal Bellyboarden. Am nächsten Tag fegt uns nun der Wind um die Ohren und es nieselt. Abends dann wieder Sonne, aber Winterwellen – also eher so wild wie in der Waschmaschine. Fehlt uns nur noch der Weihnachtsbaum und es fühlt sich wirklich an wie im Winter ;-) Ist uns aber egal, wir sind für alle Wetterlagen gerüstet. Hauptsache, wir sind in Cornwall!!! Kalt ist ja toll, weil dann können wir warmes Essen genießen…

on the menu: Rote Bete Pizza

beetroot-pizza-04

Zutaten

(reichen für 2 runde Pizzen)

Teig

  • 250 g Weizenmehl
  • 125 ml Wasser
  • 1 Spritzer Olivenöl
  • 1 TL Trockenhefe

Rote Bete Püree

  • 4 mittelgr. rote Bete
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Balsamico Essig
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Zweig Zitronenthymian
  • Zitronensaft
  • 1 Hd. Schnittlauch

beetroot-pizza-02star of the dish: Mellies geliebte Rote Bete aus dem Garten

Belag

  • rote Bete Püree (s. o.)
  • extra rote Bete Viertel
  • Kochschinken
  • 125 g Ricotta
  • Schnittlauch
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • Pinienkerne
  • Wasserkresse

beetroot-pizza-05
behind the scenes: roof top photo studio @Fistral Loft

Zubereitung

Setzt zuerst die Rote Bete zum Kochen in Salzwasser auf. Dann könnt ihr alle Zutaten für den Teig verkneten zu einer geschmeidigen Kugel. Gebt die Teigkugel in eine Schüssel und lasst sie für mind. 30 min. gehen. Ein Spaziergang oder Surfen zwischendurch sind perfekt zum Zeit überbrücken. Für das Püree schält ihr die Bete und püriert sie mit allen oben angegebenen Zutaten. Den Ricotta vermengt ihr noch  mit etwas Salz, Pfeffer, Olivenöl und Schnittlauch. Soviel zu den Vorbereitungen. Los geht’s mit der Pizza.

beetroot-pizza-06

Backofen auf 220° Umluft vorheizen. Dann Arbeitsplatte mehlen und den Teig ausrollen. Anschließend wird er ordentlich mit dem Bete Püree eingeschmiert. Dann nach Herzenslust mit gekochten Bete Vierteln, Kochschinken, Pinienkernen, Ricottaklecksen und Schnittlauch belegen. Anschließen für 12 – 15 min. backen.

beetroot-pizza-03

Etwas abkühlen lassen, kein Problem im windigen Fotostudio auf unserer Dachterrasse hier ;-) Und dann noch mit Wasserkresse (oder einem Salat eurer Wahl) belegen. Futtern!

beetroot-pizza-07

Fazit: Mega lecker. Das Bete Püree wird durch das Backen richtig süss. Tatsächlich schmeckt das dann auch Menschen, die es nicht so mit Rote Bete haben ;-) Die Pizza wurde komplett aufgegessen!!!

views of the day: Picknickstop Sidmouth in Devon auf der Hinfahrt
beetroot-pizza-08 beetroot-pizza-09 beetroot-pizza-10 DSC_1522
beetroot-pizza-11
IMG_20180904_073654_677

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>